+ Vereinspokal AKTUELL +++ Neue Rangliste vom 16.05.2018 +++ Tobias Ungermann und Uli Windmüller gewinnen KIWI Cup 2018 im Boulodrome ++
VM Triplette 2018 Sieger DSC01329


Heiner Kampe, Manfred Rutke und Hans-Peter Ney erkämpften sich den Sieg bei der diesjährigen Boule-Vereinsmeisterschaft im Triplette, die der 1. Pétanque Clubs 99 Kamen am vergangenen Sonntag auf seiner Anlage, dem „Boulodrome“ auf der Lüner Höhe, durchführte. Im Finale besiegten sie Peter Schmidt, Hartmut Roßdeutscher und Thomas Gretenkort mit 13 : 7 und sicherten sich so den diesjährigen Titel.Insgesamt nahmen bei ausgesprochen gutem Wetter 31 Spielerinnen und Spieler an dieser Meisterschaft teil, die in diesem Jahr zum 19. Mal in der Vereinsgeschichte durchgeführt wurde und stellten damit einen neuen Teilnehmerrekord auf. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Manfred Rutke wurden in 4 zum Teil sehr spannenden Vorrundenspielen die Halbfinalisten ermittelt. Hier kam es dann zu folgenden Begegnungen und Ergebnissen: Heiner Kampe, Manfred Rutke, Hans-Peter Ney gegen Friedel Bielendorfer, Michael Bierhoff, Michael Kulinna 13 : 7 und Peter Schmidt, Hartmut Roßdeutscher, Thomas Gretenkort gegen Marlene Ney, Dirk Bodewein, Herbert Philipp und Ergänzungsspieler Jochen Eckmann 13 : 6. Im Anschluss konnten die glücklichen Sieger aus den Händen des 2. Vorsitzenden Jochen Eckmann ihre Preise entgegennehmen.

Das Foto zeigt die Finalisten nach der Siegerehrung von links: 2. Vorsitzender Jochen Eckmann, Heiner Kampe, Hans-Peter Ney, Manfred Rutke, Hartmut Roßdeutscher, Thomas Gretenkort und Peter Schmidt.

Text und Foto: Reinhard Hasler