+ Maria Bielendorfer, Friedel Bielendorfer und Tobias Ungermann sind die neuen Pokalsieger des PC Kamen +++ Peter Schmidt und Toni Roßdeutscher vom PC Kamen gewinnen den 1. Seseke-Cup ++
Stadtmeisterschat 2022 DSC01999

Michael Kulinna und Manuel Möller sind die neuen Kamener Stadtmeister im Boule. Im Finale dieser zum 12. Mal auf hohem Niveau durchgeführten Meisterschaft besiegten sie auf der Bouleanlage des 1. PC Kamen 99, dem „Boulodrome“ auf der Lüner Höhe, Dirk Bodewein und Bernd Hänsel mit 13:8 und blieben damit als einziges Team in 7 Spielen ohne Niederlage. Auf den gemeinsamen dritten Platz kamen die Teams Tobias Ungermann und Peter Schmidt sowie Jan Mensing und Heiko Martin.

Insgesamt nahmen bei bestem Boule-Wetter 48 Spielerinnen und Spieler an diesen Stadtmeisterschaften im Doublette teil, die vor Beginn des Turnieres vom PC-Vorsitzenden Tobias Ungermann begrüßt wurden. Nach 4 Vorrundenspielen mit allen Teilnehmern kam es zum Viertelfinale mit folgenden Ergebnissen: Michael Kulinna und Manuel Möller gegen Petra Roßdeutscher und Peter Schauseil 13:9, Dirk Bodewein und Bernd Hänsel gegen Heiner Kampe und Karl-Heinz Wölm 13:7, Jan Mensing und Heiko Martin gegen Simone und Josef Goßling 13:5 sowie Tobias Ungermann und Peter Schmidt gegen Maria und Friedel Bielendorfer 13:8.

Im Halbfinale setzten sich Kulinna/Möller gegen Mensing/Martin mit 13:10 und Bodewein/Hänsel gegen Ungermann/Schmidt mit 13:3 durch, bevor es dann zum obigen Finale kam. Vorgenommen wurde die Siegerehrung im Anschluss durch den 1. Vorsitzenden Tobias Ungermann, der gemeinsam mit dem 2. Sportwart Dirk Bodewein und dem 1. Geschäftsführer Peter Schauseil auch die Turnierleitung wahrgenommen hatte. Insgesamt wieder einmal eine gelungene Veranstaltung im „Boulodrome“, die eindrucksvoll deutlich machte, wie positiv sich der Boule-Sport in Kamen in den vergangenen Jahren entwickelt hat.

Das Foto zeigt die Halbfinalisten und Sieger nach der Siegerehrung von links: Heiko Martin, Jan Mensing, Michael Kulinna, Manuel Möller, Dirk Bodewein, Bernd Hänsel, Tobias Ungermann und Peter Schmidt

Text u. Foto: Reinhard Hasler

mod_eprivacy