+ Dirk Bodewein ist neuer Vereinsmeister im Tête-à-Tête +++ Dirk Bodewein ist neuer Vereinsmeister im Tête-à-Tête ++
Vereinspokal 2022 20220807 155200 1080


Maria Bielendorfer, Friedel Bielendorfer und Tobias Ungermann sind die neuen Pokalsieger des 1. Pétanque Club Kamen 99, einem vereinsinternen Bouleturnier. In einem hochklassigen Finale besiegten sie ohne Punktverlust Ursula Hänsel, Bernd Hänsel und Kevin Vollmer und sicherten sich so den Titel, der nun schon zum 7. Mal ausgespielt wurde. Allerdings wurde es erstmalig in einem neuen Modus ausgespielt. Trafen in der Vergangenheit Doublettes gegeneinander an, bestanden die Teams in diesem Jahr aus 3 Spielerinnen/Spielern, die jeweils im Tête, Doublette und Triplette aufeinandertrafen, also in 3 Runden mit zusammen 5 Begegnungen. Vorgegeben war dabei, dass in jeder Mannschaft mindestens auch eine Spielerin sein musste.

Insgesamt beteiligten sich 14 Teams an diesem sportlichen Wettkampf, der über das ganze Jahr auf der Vereinsanlage, dem „Boulodrome“ auf der Lüner Höhe, im K.O.-Modus durchgeführt wurde. Auf den gemeinsamen 3. Platz kamen Petra Roßdeutscher, Hartmut Roßdeutscher und Peter Schauseil, die ihr Halbfinale gegen die späteren Turniersieger mit 1:8 Punkten verloren hatten, sowie Birgit Schmidt, Peter Schmidt und Toni Roßdeutscher, die in ihrem Halbfinale den späteren Vizemeistern mit 4:5 Punkten unterlagen.

Das Foto zeigt die Finalteilnehmer von links: Kevin Vollmer, Ursula Hänsel, Bernd Hänsel, Tobias Ungermann, Maria Bielendorfer und Friedel Bielendorfer.

Text & Foto: Reinhard Hasler

mod_eprivacy